40 Jahre Jubiläumsabend

Klassisch. Kontaktlos. Koreanisch

Training für Körper und Geist.

Klassisches Taekwondo nach Großmeister Son, Jong-Ho ist ein ganzheitliches System zur Stärkung von Körper und Geist. Das körperliche Training kräftigt Muskeln, Knochen, Sehnen, Nerven und innere Organe, das mentale Training stärkt den Willen, die Konzentrationsfähigkeit, die Eigenmotivation und das Selbstbewusstsein.
So trägt die regelmäßige, kontrollierte Bewegung im Taekwondo dazu bei, vielen körperlichen und mentalen Leiden vorzubeugen, und das Leben in vielerlei Hinsicht zu erleichtern.

Klassisches Taekwondo ist kontaktlos und konzentriert sich auf die Kontrolle des eigenen Körpers. Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewicht werden im Einklang miteinander trainiert. Jeder, vom jungen Erwachsenen bis ins hohe Alter kann diese Technik erlernen. Bruchtests dienen lediglich zu Demonstrationszwecken und können (freiwillig) ab einer gewissen Reife und unter Anleitung ausgeführt werden.

Training

Das Taekwondo-Training gliedert sich in drei Schwerpunkte:
1. Training in der Gruppe: Alle Schüler üben dieselben, vorgegebenen Bewegungsabläufe, die sich über das Training hinweg steigern und durch Kraft-, Dehnungs- und Konditionsübungen ergänzt werden.
2. Partnerübungen: Es gibt verschiedene Formen der Partnerübung, die der Perfektion von Techniken dienen. Alle diese Übungen werden im traditionellen Stil kontaktlos durchgeführt. Dazu zählen Ilbo-Taeryon (Einschrittkampf) und Freikampf.
3. Hyong (Formenlauf): Das klassische, koreanische Taekwondo kennt 20 festgelegte Formen (Hyong). Großmeister Son, Jong-Ho hat zudem vier weitere Hyong entwickelt. Alle Hyong bestehen aus zunehmend komplexeren Techniken und werden in jedem Training ausgeführt. Je nach Graduierung kommen im Lauf der Zeit mehr Formen hinzu.

Zentrales Thema des Son, Jong-Ho Taekwondo ist die Gesundheit. Eine gerade und stabile Haltung, die Auslastung des Kreislaufs und kontrollierte Atmung.

Info: Der Einstieg ist jederzeit möglich. Vorher bitte telefonisch anmelden. Lange Hose und langärmliges Oberteil mitbringen und eine Viertelstunde vor Trainingsbeginn erscheinen, damit genug Zeit zum Umziehen und Aufwärmen bleibt.

Zeiten: Montag 19:30 - 20:30 | Dienstag 19:00 - 20:00 | Donnerstag 19:00 - 20:00

Kontakt

Ort: Sport und Wellness am Sparrplatz, Triftstraße 67, D-13353 Berlin

Trainer: Monika Steinlehner (3. Dan) | Tobias Steidle (2. Dan)

Kontakt: classic-taekwondo-berlin(at)gmx.de | 0179 5412059